Fotos aus der Zwergen-Gruppe

„Jeder Mensch ist wichtig, nie zu klein und nichtig. Ich gehör' dazu. Du gehörst dazu!“ heißt es in einem bekannten Kinderlied, welches in vielen Kindergärten gesungen wird. Und genau darum geht es in unseren Kindertagesstätten: Kinder werden entsprechend ihren individuellen Begabungen gefördert und lernen, sich in der Gruppe Gleichaltriger zu verhalten. Ob „Bienchen-, Löwen- oder Zwergen-Gruppe“ Kinder sind stolz auf ihre Gruppe und wollen dazu gehören.

foto franzen macht es Ihnen leicht, diese unbeschwerte aber für die weitere Entwicklung wichtige Zeit im Leben Ihrer Kinder in Fotos festzuhalten. Zu einem vorher vereinbarten Termin kommt foto franzen in den Kindergarten, um ihre Kinder in ihrem „Kindergarten-Alltag“ zu fotografieren. „Kindergartenfotografie ist immer wieder eine neue Aufgabe“, weiß Mandy Kleuß, „hierzu gehört Geduld, Einfühlungsvermögen, Humor und das Gespür für den richtigen Augenblick.“ Schließlich soll das Fotografieren auch den Kindern Spaß machen. Besonders schön sind die Aufnahmen in naturnahen Außenspielbereichen, aber auch im Winter oder zu Weihnachten lassen sich wunderbare Einzel- und Gruppenfotos machen. Selbstverständlich respektiert foto franzen, wenn Eltern nicht wollen, dass ihr Kind fotografiert wird. Und erst anhand der fertigen Fotos entscheiden die Eltern, welche Bilder sie kaufen möchten. Sprechen Sie uns an, gern geben wir Ihnen nähere Auskünfte. 

Warum foto franzen

  • Erstklassige Qualität für alle Fotoarbeiten
  • Freundlicher Service von der Beratung bis zum fertigen Bild
  • Schnelle und kostengünstige Erledigung aller Kundenaufträge
  • Großzügiges eigenes Studio für kreatives Fotoshooting
  • Eigenes Fachlabor mit modernster technischer Ausrüstung
  • Zentral gelegenes Studio mit hauseigenen Parkplätzen

Was unsere Kunden sagen

“Super war die Idee von Martina, gleich nach unserer Hochzeit Danksagungskarten zu drucken. So konnten wir entspannt unseren Urlaub genießen. Und alle haben sich gefreut, dass sie mit der Danksagungskarten auch ein paar schöne Erinnerungsfotos hatten. ”

Marion Stamp